Grundsteuer und Notarkosten:

Generell kann man sagen, daß in Spanien beim Kauf einer Immobilie Grunderwerbssteuer, Umschreibungskosten und Notarkosten in Höhe von cirka 10 Prozent des Immobilienkaufpreises anfallen.